Erfahrungsbericht: Fototörn Hamburg

Fototörn Hamburg - die fotografische Barkassenfahrt

Entdeckt Hamburg und seinen großartigen Hafen vom Wasser aus! Bei einem Fototörn mit einer Barkasse. Exklusiv angemietet für alle Fotofans. Neben den üblichen Highlights der Touristen Touren ist diese Tour ganz besonders abgestimmt – auf Euch Fotografen.
Die Fototörn Barkasse führt Euch zu den Highlights des Hafens. Nase an Nase mit der Cap San Diego, Auge in Auge mit den riesen Containerfrachtern an den Container Terminals. 

Bei keiner anderen Barkassenfahrt kommt Ihr den Dingen so nahe. Der Kapitän und die Veranstalter tun alles, um Euch die Objekte ins rechte Licht zu rücken. Da wird die Barkasse noch mal schnell Steuerbord gedreht, da das Licht zum Fotografieren besser ist. Kein Touristen Schiffsführer würde auf Euch so eingehen. Anders beim Fototörn, dort steht Ihr im Mittelpunkt.

Fototörn Hamburg 02Die Veranstalter achten darauf, dass nicht zu viele Teilnehmer an Bord sind, um Euch genügend Platz zum ausleben Eures Hobbys zu gewähren. Vor dem Start des Fototörns durch den Hamburger Hafen bekamen alle Teilnehmer eine kurze, ca. 30-minütige Einweisung. Ganz klar, das Thema war „Fotografieren auf dem Wasser“. Was gibt es zu beachten bezüglich der Kameraeinstellungen und einiges mehr. Nach dem theoretischen Teil geht es gemeinsam auf die Barkasse und der Fototörn kann beginnen.

Es gibt beim Fototörn Hamburg nicht die eine Tour, jede Tour wird individuell gestartet. Speziell auf Euch Fotografen abgestimmt. So hatten wir das große Glück, dass wir die Queen Mary beim Auslaufen beobachten konnten. Während der Tour sind Fototrainer an Bord, um Eure Fragen beantworten zu können. Wir konnten uns auch Objektive und Kameras von Canon ausleihen und ausgiebig in der Praxis testen.

Fototörn im Detail

Unsere Meinung zum Fototörn

Wir kennen den Hafen, wir kennen Barkassenfahrten. Was wir nicht kannten, ist diese grandiose Kombination aus beidem. Wenn Ihr gerne im Hafen unterwegs seid und alles vom Wasser aus in einer neuen Perspektive betrachten möchtet, dann startet Euren Fototörn. Die Preise sind absolut human gestaltet, es geht bereits bei 59,00 € los. Bei besonderen Veranstaltungen, wie Blueport oder Hafengeburtstag ein klein wenig mehr. Aufgrund der für Barkassen Verhältnisse geringen Personenanzahl an Bord habt Ihr genügend Platz zum Fotografieren.

Der Schiffsführer geht auch jederzeit auf Wünsche ein, was Position oder Zielgebiet angeht. Von Maike erhaltet Ihr wirklich gutes und umfassendes Wissen rund um den Hamburger Hafen – mit viel Witz und Charme! Der anwesende Fototrainer, Robert Mandel, von der Canon Academy hatte für jede Frage ein offenes Ohr. Des Weiteren hatte er sehr viel leih Equipment von Canon dabei. Jeder durfte alles nach Herzenslust ausgiebig testen. Bei unserer Tour hatten wir das große Glück auf die Queen Mary beim Auslaufen zu treffen. Ein echtes Erlebnis der Queen Mary so nahezukommen.

Aber eines können wir Euch versprechen – ES LOHNT SICH!

Weitere Infos könnt Ihr jederzeit auf der Facebook-Seite von Fototörn Hamburg erfahren. Vielleicht sehen wir uns auf der nächsten Fototour. Es wird nicht meine Letzte gewesen sein. Versprochen!

Fototour Hamburg

Wenn eine Barkassenfahrt nicht das richtige für euch ist,
dann seht euch unsere geführte Fototour durch Hamburg an

Fotospots Hamburg
Logo

Bleib up to date!

Auf unserer Facebook Seite informieren wir dich regelmäßig über neue Fotospots.