Alster | Fotospot

Die Alster ist ein 56 Kilometer langer Nebenfluss der Elbe und fließt durch Süd-Holstein und Hamburg. Der bekannteste und prägnanteste Teil der Alster ist der Alstersee, der im innerstädtischen Gebiet Hamburgs durch die Binnen- und Außenalster gebildet wird. Die Bebauung um die Binnenalster herum ist vielfach geprägt von weißen Fassaden und kupfergedeckten Dächern gründerzeitlicher Büro- und Geschäftshäuser.
Das Gewässer wird in der ältesten überlieferten Urkunde vom Ende des 11. Jahrhunderts Alstra genannt. In der Folgezeit finden sich in den Urkunden verschiedene Schreibweisen; Alster taucht erstmals im 15. Jahrhundert auf. Der Name beruht auf einer indogermanischen Wurzel mit der Bedeutung „Gewässer“, „Fluss“.

"IMG_5086" by iGELig is licensed under CC BY 2.0 | Fotolocation Hamburg

"IMG_5086"by iGELig is licensed under CC BY 2.0

Die Außenalster, die ca. 164 Hektar groß und bis zu 4,5 Meter tief ist, ist der größere, nördliche Teil des Alstersees. Sie wird von der Alster im Norden sowie der Osterbek und Wandse im Osten gespeist. Sie fließt im Süden in die Binnenalster ab.

Rund um die Außenalster ist der Alsterpark angelegt, dessen westlicher Teil zeitgleich zur Internationalen Gartenbauausstellung (IGA) 1953 ausgebaut wurde. Hier hat man – mit wenigen Ausnahmen – einen freien Blick auf die Alster. Das ist besonders reizvoll beim alljährlich stattfindenden großen Feuerwerk aus Anlass des Kirschblütenfestes der japanischen Gemeinde in Hamburg. Erstmals fand dieses Feuerwerk statt im Jahre 1968 zur Erinnerung an die Pflanzung von rund 5000 Kirschbäumen im Stadtgebiet, gestiftet von in der Hansestadt ansässigen japanischen Firmen.

Die Binnenalster, die eine Fläche von etwa 18 Hektar aufweist, ist der kleinere, südliche Teil des Alstersees. Sie wird von der Außenalster im Nordosten gespeist und fließt in der südlichen Ecke unterhalb des Jungfernstiegs über die Kleine Alster in Richtung Elbe ab. Privater Motorschiffs-Verkehr ist auf der Binnenalster abgesehen von wenigen Ausnahmen nicht zugelassen.

In der Mitte der Binnenalster auf einem schwimmenden Ponton verankert, befindet sich seit 1987 die (von privaten Mäzenen finanzierte) bis zu 60 Meter Höhe speiende Alsterfontäne. Die damit verbundene Einbringung von Luftsauerstoff hat inzwischen zu einer anerkannt deutlichen Verbesserung der Wasserqualität beigetragen. In der Weihnachtszeit wird diese Fontäne durch einen beleuchteten Weihnachtsbaum ersetzt und in den restlichen Wintermonaten dann nicht weiter betrieben.

Wie komme ich hin?

Genaue Adresse

Bus & Bahn:

Zur Routenberechnung bitte das HVV Logo anklicken

Mit dem HVV zu uns

Die Hamburger Alster befindet sich Mitten im Centrum von Hamburg. Guter Anlaufpunkt sind der Jungfernstieg, oder Ballindamm

Tipps & Tricks

Von Fotospots-Hamburg

Das zu erkundende Areal rund um die Alster ist sehr groß, bietet dafür aber unzählige schöne Fotomotive, wie die Alsterfontäne auf den Binnenalster. Im Sommer die ganzen Segler auf der Außenalster. Nehmt Euch viel Zeit, es dauert alles zu erkunden.

Hier könnte Dein Name stehen!

Ihr habt einen tollen Tipp zum fotografieren am Dockland? Wir veröffentlichen Ihn gerne hier unter Nennung Eures Names und Eurer Website, sofern vohanden! Sprecht uns an.

Von Fotospots-Hamburg

An der Alster gibt es viele Möglichkeiten sich eine kurze Verschnaufpause zu gönnen, viele Cafes und Lokale sind zu entdecken. Wie wäre es mit dem Alex am Jungfernstieg? Von hier habt Ihr einen tollen Ausblick auf die Binnenalster. An der Außenalster wäre das AlsterCliff eine schöne Gelegenheit zum einkehren.

Share on facebook
Berichte Deinen Freunden von diesem Fotospot

Hier könnten auch Deine Bilder zu sehen sein!

Du hast selber auch schöne Fotos von unseren vorgestellten Fotospots? Dann her damit, ein paar Bilder können wir immer noch aufnehmen! Solltest Du besondere Tipps, wie Perspektive, Uhrzeit oder Standort haben, lass es uns auch wissen. Nutze einfach unser Kontaktformular am Ende dieser Seite!

Auswahl weiterer Bilder

Lade Deine Fotospot Bilder hoch

[contact-form-7 id="1581" title="Ohne Titel"]