St. Pauli Landungsbrücken | Fotospot

Die St. Pauli-Landungsbrücken sind eine große Anlegestelle für Fahrgastschiffe am Nordrand des Hamburger Hafens. Die Landungsbrücken liegen im Hamburger Stadtteil St. Pauli zwischen Niederhafen und St. Pauli Fischmarkt an der Elbe.

Auf der Uferseite der Landungsbrücken verläuft die Straße Bei den St. Pauli Landungsbrücken. Am westlichen Ende der Landungsbrücken befindet sich in einem separaten Bauwerk der nördliche Eingang zum Alten Elbtunnel. Den östlichen Abschluss des Gebäudekomplexes bildet der Pegelturm. Auf halber Höhe des Turmes auf der Elbseite ist oben in der Mauer ein Wasserstandsanzeiger eingelassen, der über den aktuellen Stand der Tide informiert. In seiner zweiten Funktion ist der Pegelturm auch Uhren- und Glockenturm. Das Zifferblatt ist weithin sichtbar. Die Glocke erklingt zur vollen und halben Stunde.

Die Landungsbrücken bilden zusammen mit einer U-Bahn-Station, einer S-Bahn-Station und Omnibussen einen Verkehrsknotenpunkt in Hamburg. Sie sind auch eine Touristenattraktion, da von hier aus eine interessante Sicht auf die Norderelbe, gegenüberliegende Werftanlagen und Hafenbecken sowie zur Elbphilharmonie besteht und Hafenrundfahrten unternommen werden können.

Das Grundstück zwischen dem Fischereihafen und der Elbe wurde Ende 2002 aufgeschüttet. Der Bau wurde 2005 fertiggestellt und am 31. Januar 2006 eingeweiht.

Der Entwurf für Dockland stammt vom Hamburger Büro BRT Architekten Bothe Richter Teherani. Eine Besonderheit in dem Gebäude sind die diagonal verkehrenden Personenaufzüge.
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/St._Pauli-Landungsbr%C3%BCcken

Wie komme ich hin?

Genaue Adresse

Bus & Bahn:

Zur Routenberechnung bitte das HVV Logo anklicken

Mit dem HVV zu uns

Bei den St. Pauli Landungsbrücken
20359 Hamburg

© Karsten Bergmann | https://pixabay.com/images/id-3136679/
© Karsten Bergmann | https://pixabay.com/images/id-3136679/

Tipps & Tricks

Von Fotospots-Hamburg

Einen großartigen Blick auf die Landungsbrücken habt Ihr von der Aussichtsplattform Stintfang, oberhalb der Landungsbrücken bei der Jugendherberge Stintfang, in der man übringes auch gut übernachten kann.

Hier könnte Dein Name stehen!

Du hast einen tollen Tipp zum fotografieren am Dockland? Wir veröffentlichen Ihn gerne hier unter Nennung Deines Names und Deiner Website, sofern vohanden! Sprecht uns an.

Von Fotospots-Hamburg

Von den Landungsbrücken aus starten diverse Barkassen zu einer Hafenrundfahrt. Auch wenn die großen Schiffe verlockend aussehen, wir empfehlen eine Tour mit einer kleiner Barkasse, wie von Barkassenbetrieb Bülow. Damit seht Ihr wesentlich mehr vom Hafen, die großen Schiffe kommen leider nicht überall lang. Von der Wasserseite aus könnt Ihr tolle Fotomotive erleben!

Share on facebook
Berichte Deinen Freunden von diesem Fotospot

Hier könnten auch Deine Bilder zu sehen sein!

Du hast selber auch schöne Fotos von unseren vorgestellten Fotospots? Dann her damit, ein paar Bilder können wir immer noch aufnehmen! Solltest Du besondere Tipps, wie Perspektive, Uhrzeit oder Standort haben, lass es uns auch wissen. Nutze einfach unser Kontaktformular am Ende dieser Seite!

Auswahl weiterer Bilder

Lade Deine Fotospot Bilder hoch

[contact-form-7 id="1581" title="Ohne Titel"]