Tanzende Türme | Fotospot

Als Tanzende Türme bzw. Tango-Türme werden zwei Hochhäuser bezeichnet, die am östlichen Eingang zur Reeperbahn in Hamburg stehen. Sie wurden 2012 nach Plänen des Architektenbüros BRT – Bothe, Richter, Teherani fertiggestellt und vom Strabag-Konzern finanziert. Die Nutzung umfasst Bürofläche, Gastronomie, eine Radio-Station und einen Musikclub unter dem Gebäude. Bei Anwohnern steht das Projekt auf dem Gelände der ehemaligen Bowlingbahn aufgrund des entstandenen Kontrastes zum umgebenden Viertel in der Kritik.

Nach einer Bauzeit von drei Jahren, von September 2009 bis Mitte 2012, konnten die ersten Mieter ihre Räume bereits im August desselben Jahres beziehen. In dem neuen Gebäudekomplex sind überwiegend Büroräume entstanden. Hauptmieter sind die Hamburger Gesellschaften des Strabag-Konzerns. Mit rund 500 Mitarbeitern beziehen sie etwa 15.000 m² des Gebäudes.

In der 23. und 24. Etage und damit etwa 105 Meter über Elbniveau wurde im Oktober 2013 Hamburgs höchstes Restaurant namens „Clouds“ mit Bar und Dachterrasse eröffnet. Das Gastronomie-Projekt verfügt über eine Fläche von rund 540 m² plus 235 m² Dachterrasse und bietet Platz für insgesamt bis zu 350 Gäste. Betreiber sind die Gastronomen Marc Ciunis und Christoph Strenger sowie der Unternehmer Andreas Fraatz, die bereits andere Betriebe in Hamburg St. Pauli führen.

Ürbigens ist ein Besuch der CLOUDS – HEAVEN’S BAR & KITCHEN absolut empfehlenswert. In Hamburgs höchstem Restaurant in knapp 105 meter Höhe finden Sie ein Restaurant und eine Bar. Ideal für den Abendlichen Absacker nach Erkunung der Stadt.

Wie komme ich hin?

Genaue Adresse

Bus & Bahn:

Zur Routenberechnung bitte das HVV Logo anklicken

Mit dem HVV zu uns

Reeperbahn 1
20359 Hamburg

Tipps & Tricks

Von Fotospots-Hamburg

Die Tanzenden Türme direkt am Eingang zur Reeperbahn, mit Ihrem in Hamburg einzigartigem Design laden zu wundervollen Fotoaufnahmen ein. Sowohl zur Abendzeit, als auch tagsüber bieten sich tolle Motive.

Hier könnte Dein Name stehen!

Ihr habt einen tollen Tipp zum fotografieren am Wasserschloss? Wir veröffentlichen Ihn gerne hier unter Nennung Eures Names und Eurer Website, sofern vohanden! Sprecht uns an.

Von Fotospots-Hamburg

Sonstige Hinweise

Share on facebook
Berichte Deinen Freunden von diesem Fotospot

Hier könnten auch Deine Bilder zu sehen sein!

Du hast selber auch schöne Fotos von unseren vorgestellten Fotospots? Dann her damit, ein paar Bilder können wir immer noch aufnehmen! Solltest Du besondere Tipps, wie Perspektive, Uhrzeit oder Standort haben, lass es uns auch wissen. Nutze einfach unser Kontaktformular am Ende dieser Seite!

Auswahl weiterer Bilder

Hier findet Ihr die tanzenden Türme

Lade Deine Fotospot Bilder hoch

[contact-form-7 id="1581" title="Ohne Titel"]