Wasserschloss Hamburg | Fotospot

Das Wasserschloss liegt auf einer Halbinsel in exponierter Lage zwischen zwei Fleeten: am Zusammenfluss von Wandrahmsfleet und Holländischbrookfleet. Die offizielle Adresse ist: Dienerreihe 4, 20457 Hamburg. Die Straße Dienerreihe verbindet die Straßen Alter Wandrahm und Brooktorkai. Nächste U-Bahn-Haltestelle ist die Station Meßberg. Seit 1991 ist das Wasserschloss unter Denkmalschutz gestellt. In der Denkmalliste Hamburg wird das Haus geführt als: Wohngebäude/Verwaltungsgebäude (Dienstgebäude), ID: 12455, Datierung: 1899/1912.
Das vierstöckige Gebäude wurde zwischen 1905 und 1907 im Zuge des dritten Bauabschnitts der Speicherstadt (1899 bis 1912) erbaut und ist eines der bekanntesten Wahrzeichen und ältesten Gebäude in dem historischen Lagerhauskomplex.

Die Gestaltung entstand vermutlich nach Entwürfen der beiden Hamburger Architekten Bernhard Georg Hanssen und Wilhelm Emil Meerwein, die ebenfalls an den Entwürfen für das Hamburger Rathaus beteiligt waren. Die Fassade ist im Stil des norddeutschen Backstein-Expressionismus gehalten und wurde mit Glasziegelbändern und Gliederungen in Granit ausgestattet. Weitere Merkmale sind das grüne Kupferdach, die hohen Bogenfenster und runden Erker. Der einzige Turm ist ein Uhrentürmchen mit Zierbändern aus grünen Glasurziegeln und roten Granitsteinen. Der flache wasserseitige Anbau an der Rückseite des Wasserschlösschens gehört nicht zum ursprünglichen Bauwerk, sondern wurde in der Nachkriegszeit aus Trümmersteinen errichtet. Bis in die jüngste Vergangenheit befanden sich in dem Gebäude Büros und Lagerräume.
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Wasserschloss_(Hamburg)

Wie komme ich hin?

Genaue Adresse

Bus & Bahn:

Zur Routenberechnung bitte das HVV Logo anklicken

Mit dem HVV zu uns

Dienerreihe 4
20457 Hamburg

Tipps & Tricks

Von Fotospots-Hamburg

Das Wasserschloss ist mit Sicherheit eines der meist fotografierten Gebäude in der Hamburger Speicherstadt – und das nicht ohne Grund. Die beste Sicht habt Ihr von der Poggenmühlen-Brücke aus. Bedenkt aber bitte, wenn schwere PKW oder LKW diese passieren, könnte es ein wenig wackeln. 

Hier könnte Dein Name stehen!

Ihr habt einen tollen Tipp zum fotografieren am Wasserschloss? Wir veröffentlichen Ihn gerne hier unter Nennung Eures Names und Eurer Website, sofern vohanden! Sprecht uns an.

Von Fotospots-Hamburg

Das Wasserschloss eignet sich nicht nur hervoragend als Fotomotiv, es beherbergt auch eine Gastronomie. Legt dort eine kurze Pause ein, trinkt einen Tee – das Wasserschloss ist übrigens auch ein Teekontor. Es gibt auch ein tolles Speisenangebot. In dem Ambiente kann man es sich nur gut ergehen lassen. Plant also ein paar Minuten für die Pause ein.

Sonstige Hinweise

Share on facebook
Berichte Deinen Freunden von diesem Fotospot

Hier könnten auch Deine Bilder zu sehen sein!

Du hast selber auch schöne Fotos von unseren vorgestellten Fotospots? Dann her damit, ein paar Bilder können wir immer noch aufnehmen! Solltest Du besondere Tipps, wie Perspektive, Uhrzeit oder Standort haben, lass es uns auch wissen. Nutze einfach unser Kontaktformular am Ende dieser Seite!

Lade Deine Fotospot Bilder hoch

[contact-form-7 id="1581" title="Ohne Titel"]