Fleetschlösschen Hamburg Speicherstadt

Das Fleetschlösschen ist ein historisches Gebäude und gehört zum Ensemble der Speicherstadt in Hamburg. Es befindet sich an der Kreuzung Brooktorkai/St.-Annen-Brücke, steht unter Denkmalschutz und zählt seit Juli 2015 zum Weltkulturerbe Speicherstadt. 

In der Denkmalliste Hamburg wird das Haus als ehemaliges Toilettengebäude geführt. Die heutige Nutzung ist als Café und Kneipe in einer ehemaligen Kaffeeklappe.

Bis 1869 stand auf dem Platz des heutigen Fleetschlösschens die im Jahre 1566 errichtete St.-Annen-Kapelle, die als Begräbniskapelle für den St. Annen-Friedhof gebaut worden war.

Das heutige Fleetschlösschen wurde Ende des 19. Jahrhunderts als zweites Gebäude des Speicherstadtkomplexes in der für die Ensemble typischen neugotischen Bauweise direkt am Fleet erbaut. Es verfügt über einen direkten Wasserzugang; drei Säulen bilden die Basis des Gebäudes.

Das Gebiet gehörte damals zum Freihafen und damit zum Zollgebiet. Das Fleetschlösschen diente zunächst dem Zoll als Dienstgebäude, um die Schuten zu kontrollieren und die Waren zu registrieren, die aus den Großseglern zu den Speicherböden der Kaufleute transportiert wurden.

Als der Großteil des Hafens auf die südliche Elbseite verlagert wurde, konnte das Haus eine neue Nutzung erhalten und wurde von der Hamburger Feuerwehr als Brandwache genutzt. Später diente das Gebäude erst als Toilettenhäuschen, dann als Kaffeeklappe für die Hafenarbeiter.

Die hellen Steine in der Fassade zeugen von Ausbesserungen nach Bombardierungen im Zweiten Weltkrieg, dem die St.-Annen-Brücke und zahlreiche Speicher zum Opfer fielen.

Quelle: Wikipedia ↓ 

Foto-Tipps & Besonderheiten zum Fotospot

  • Das Gebäude ist nicht nur ein Fotospot. Dort könnt Ihr auch eine kleine Pause im Restaurant Fleetschlösschen einlegen. Geführt wird der Gastronomiebetrieb von Daniel Wischer, welcher bereits seit 1927 Fischrestaurants in der Hansestadt betreibt. Er ist für seine Fischspezialitäten auch über die Stadtgrenzen hinaus bekannt.

Hier findest du das Fleetschlösschen

Um dir die Anreise zu erleichtern, haben wir dir die genaue Adresse des Fotospost, einen Google Maps Link und einen direktlink zum HVV zusammengestellt.

Auto

Brooktorkai 17
20457 Hamburg
zu Google Maps

Bus & Bahn

Hier klicken zur Routenberechnung mit dem HVV

Weiterführende Links und Quellen

  • Ein Besuch im Fleetschlösschen Restaurant by Daniel Wischer ist lohnenswert
  • Auf flickr.com erhaltet ihr viele weitere Inspirationen und Blickwinkel zum Fleetschlösschen
  • Die Website Hamburg Marketing bietet euch eine Übersicht über weitere touristische Highlights in der Speicherstadt

Der obige Text basiert auf dem Artikel Fleetschlösschen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Fotospots Hamburg
Logo

Bleib up to date!

Auf unserer Facebook Seite informieren wir dich regelmäßig über neue Fotospots.